Geoinfomationssysteme

Geoinformationssysteme sind ein wichtiges Hilfsmittel, um den ständig wachsenden Anforderungen einer leistungsfähigen Kommune gerecht zu werden.
Hierbei werden die geometrischen Daten mit den Sachdaten der unterschiedlichsten Fachbereiche verknüpft.

Beispiele hierfür sind:

  • Versorgung der Bevölkerung mit Wasser, Strom...
  • Abfallbeseitigung und Abwasserentsorgung...
  • Flächennutzung und Bauleitplanung...
  • Planung von Verbundnetzen im ÖPNV...
  • Aufbau von Verkehrsleitsystemen

Dabei können wir Sie wie folgt unterstützen:

  • Einführung eines Geoinformationssystems (Anhang 5-Phasen Modell)
  • Analoge Pläne und Unterlagen können bei uns im im Hause eingescannt oder digitalisiert werden
  • Erfassung der geometrischen Daten und der Sachdaten vor Ort (Topographische Aufnahme)
  • Einarbeitung und Pflege des Datenbestandes

Ihr Ansprechpartner

Herr Vietzen
Tel.: 0721-61 77 46
E-Mail: info@vietzen.com